Autor: Claudia Wolf

IBC Amsterdam 2021

Unser dwerft Bündnis wird als Aussteller auf der IBC in Amsterdam vom 03.-06.12.2021 am deutschen Gemeinschaftsstand dabei sein. Wir freuen uns sehr unsere Prototypen und Entwicklungen vorzustellen und hoffen viele Interessierte und Gäste in Halle 1 an unserem Stand begrüßen zu können.

Posted by Claudia Wolf

Im Blickpunkt: Digitale Revolution verändert Filmbranche

Beim dwerft Projekttag präsentierten alle Projektpartner die Entwicklungen aller Themenschwerpunkte und des Gesamtprojektes. Das durchweg positive Feedback lässt uns motiviert und mit voller Kraft voraus in die letzten Details der Kern- und Teiltechnologien gehen. Eine kleine Zusammenfassung unter dem Titel “Digitale Revolution verändert Filmbranche” wurde auch als Blickpunkt-Beitrag bei Unternehmen Region vorgestellt. Zum Beitrag

Posted by Claudia Wolf

MDN Workshop 2021

The MDN Workshop is the annual meeting point for developers working on Metadata and Artificial Intelligence in broadcasting. It is open to the public and is organized under the EBU Production Strategic Programme by Media Information Management and AI (MIM-AI) and the Metadata Developer Network (MDN), an active community for developers to share knowledge, learn from their peers, get feedback and collaborate on metadata-related projects.

On Tuesday 25 May 2021 our scientific-technological manager Mark Guelbahar will present finale achievements and novel use cases from the dwerft project. The registrations are open and public and the detailed programme is available online.

Posted by Claudia Wolf

Postproduktion 4.0

“Unsere Vision ist es, einer der führende Metadatenaufbereiter für das Bewegtbild zu werden. Film muss als IT gedacht werden – was das angeht, steckt die Branche noch im letzten Jahrhundert fest.“, sagt Holger Lehmann, Geschäftsführer von Rotor Film und dwerft Partner, im Interview mit dem MediaTech Hub Potsdam.

Posted by Claudia Wolf

MTH Conference Workshop on Nov 11

Behind the Scences: the Next Level in Metadata

The dwerft project aims to maintain all metadata created throughout processes along the entire media value chain. So, how to get there? Solution approaches will be shown in a two-hour workshop during the MediaTech Hub Conference, which is based on several use cases along the media value chain from pre-production to post-production. Get more information and your ticket mth-conference.de.

Posted by Claudia Wolf

#mediatechtalk live | QuoVadis Broadcast/OTT-Tech: Eine Diskussion zur IRT-Auflösung Ende 2020

IPTV, Cloudbasierte Workflows, 5G, HbbTV, UHD, HDR, Streaming 2.0, Barrierefreiheit, Künstliche Intelligenz, IMF – Was sind die Themen für Produzenten und Sender im Broadcast/OTT-Bereich? Und wie organisieren wir national Forschung, Entwicklung und Kommunikation in Deutschland nach der Auflösung des Instituts für Rundfunktechnik Ende 2020? Diskutieren Sie mit uns und Yvonne Thomas (Strategic Technologist Digital TV Group & SMPTE) und Eckard Eckstein (Herausgeber MeBu-Verlag, München). Der #mediatechtalk wird live auf unseren Kanälen bei Youtube und Facebook übertragen.

Posted by Claudia Wolf

FKT Artikel über die dwerft erschienen

In der neusten Ausgabe der FKT (8-9/2020) erschien ein 5-seitiger Artikel über das dwerft Projekt und den Forschungsstand zur Vernetzung der Metadaten im gesamten Prozess der Medienwertschöpfungskette aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

FKT_2020_8-9_DWERFT

Quelle: FKT 8-9/2020, www.fkt-online.de

Posted by Claudia Wolf

MDN Workshop

On June 9th, the scientific-technological head of our research project, Mark Guelbahar, presented the work of the dwerft in the MDN workshop of the EBU. The presentation offered insights into the vision, the status quo and the first user stories.

More information and the entire program: tech.ebu.ch/events/mdnworkshop2020

Posted by Claudia Wolf

IRT Expertengespräch

Das neue Angebot vom IRT und der ARD.ZDF medienakademie bringt während der Corona-Krise regelmäßig Forschung und Wissenschaft zu Ihnen nach Hause. Einmal pro Woche wird ein deutschsprachiges IRT-Expertengespräch zu innovativen Themen in der Medientechnik als kostenloses Webinar angeboten. Das Format ist einfach: 30 Min Präsentation und anschließende Fragen sowie direkter Kontakt zu unseren Expertinnen und Experten. Am 20.05.2020 berichteten Mark Gülbahar und Peter Effenberg über den neusten Stand der dwerft. Falls Sie es verpasst haben, können Sie es hier gern nachschauen. 

Oder finden Sie hier die dwerft Präsentation des IRT Experteninterview.

Posted by Claudia Wolf